Alex O`Loughlin German FanClub
  The Straits Times
 
The Straits Times
Thank you Mizz for the Scan!


img.webme.com/pic/a/alex-oloughlin-fanclub/st_201110_02w.jpg

Übersetzung:Sabine Atkins - Alex O`Loughlin German FanClub

Im Grunde steht da, dass Alex und Scott ueberhaupt nicht gluecklich ueber die Richtung der Serie sind. Zuviel Arbeit, und Alex bekommt nicht die Anerkennung die er verdient. Er darf nie lustig sein. Und, wie gesagt, es fehlt an Charakter-Tiefe. Scott sagt dass Alex's Job schwerer ist wie seiner, aber der lustige Typ ist Zuschauern eben sympathischer.

Die Produzenten wollen immer nur die gleiche Fernseh-Kost machen, und Scott und Alex denken, dass die Zuschauer bald nicht mehr CSI:Hawaii ansehen moechten.
Sie sind schon dankbar, dass sie den Job haben, aber er nervt gewaltig. Alex fuehlt sich abgeschnitten von Freunden und Familie. Das Leben auf der Insel nervt ihn, weil er weniger Privatsphaere hat. Und er will nicht so werden wie der Hauptdarsteller in CSI:Miami, der so komisch seine Sonnebrille runternimmt (Alex hat es scherzhaft nachgemacht).

Anscheinend waeren sie nicht so traurig, wenn's keine 2. Staffel gaebe.





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: