Alex O`Loughlin German FanClub
  noch mehr BuP
 
Alex O'Loughlin talks Jennifer Lopez's butt in the Back Up Plan with Brad Blanks

 
Deni hat uns das Video übersetzt! Dankeschön!

Okay,erst kommt die übliche Begrüßung.
Dann sagt der Interviewer, dass es ja echt aufregend ist, dass Alex mit JLo auf der großen Leinwand spielt und Alex bejaht das und fügt noch hinzu, dass er da gar nicht drandenkt, dass er mit JLo spielt. Dann fragt der Interviewer wie es war, JLo's Hintern anzufassen. Alex sagt, dass er echt aufgepasst hat, das nicht zu tun; auch wenn er - als der Interviewer wegen persönlichen Szenen nachfragt - zugibt, oft draufgeschaut zu haben, weil sie ja echt schön von der Rückseite her aussieht. Er erwähnt auch noch, dass sie den anscheinend ja auch versichert hat, er hat sie aber nie näher darüber gefragt. Dann sagt Alex, dass er- wie jeder junge gesunde Kerl - die Hintern von Frauen bemerkt, doch natürlich hat er seine Aufmerksamkeit dann wieder auf das gerichtet, was sie gesagt hat. Der Interviewer knüpft daran an, dass ´JLo's Mann ja teilweise am Set rumgelaufen ist und Alex greift das auf und sagt, dass ihr Mann ja ein gefährlicher Kerl ist und dass es da viele gefährliche Leute gibt, aber dass er sich gut mit ihm verstanden hat. Der Interviewer fragt ihn dann, wie Alex es seinen Freunden gesagt hat, dass er mit JLo im Kino zu sehen ist, weil das ja immerhin nochmal was anderes ist, als die anderen Frauen mit denen er bisher gedreht hat. Alex sagt, dass das alles ziemlich cool ist und dass er viele SMs gekriegt hat und die Leute das alles total toll fanden so von wegen: woe sie existiert wirklich, und ist wunderhübsch und du hast mit ihr zusammen gespielt und sie geküsst. Er sagt, dass es mit seinen Feunden echt immer lustig ist und dass JLO eine tolle Schauspielerin/Mutter ist. ***BUP Szene***
Der Interviewer sagt, dass Alex jetzt ja schon seit vier Jahren in den USA dreht und dass er ??durch diese rolle vielleicht noch mehr Dates kriegt **Da war ich mir nicht sicher, etwas zu viel Aussiedialekt** Zumindest antwortet Alex (nach Lachanfall) darauf, dass er keine Ahnung diesbezüglich hat, er aber eh zur Zeit ganz schön beschäftigt ist und er geht nach dem interview sofort wieder ins Hotel, was eigentlich eine Schande ist und dass das der Glamour des Filmsstardaseins sei. Der Interviewer fragt sich, ob der das Ganze dann überhaupt funktioniert und Alex sagt, dass er vielleicht ein paar Anrufe nach dem Film kriegt. Dann fragt der Interviewer, wie es war dass sie sich/ihn mit Unter wäsche beworfen hat und all das andere Zeug. Alex sagt, dass es echt komisch war vor laufender Kamera das Shirt auszuziehen und man sich da etwas feige fühlt. Aber was bringt es viel darüber zu reden, es ist sein Job, er liebt seinen Job, und er ist nur ein normaler Kerl. Dann machen sie kurz Smalltalk.
Als nächstes fragt der Interviewer Alex, wie er sich damit fühlt, Steve McGarrett zu spielen. Alex sagt, er weiß, dass es viele Neuauflagen gibt und viele echte Fans da draußen und er hofft, dass sie mögen was sie gemacht haben und sie hätten es möglichst echt rübergebracht und dass es echt gut und lustig geworden ist. Er sagt noch, dass sie ihm eine vage Loverin gegeben haben, er aber nicht weiß, wo die zur Zeit ist.
Dann verabschieden sie sich.





Er hat auch gesagt dass er niemals mit Kindern oder Tieren gearbeitet hat.;-)
So nun aber zu deinem anderen Thema von oben. In dem Video wird er auch über den Hintern von JLo gefragt wie er ihn findet.Er lacht und sagt er wird nichts über ihren Hintern sagen,sie wäre eine feine junge Frau.
Dann sagt er noch über sowas wie Hintern spricht er nicht.;-)

Nun zu dem Interview: Alex ist in Cranberra geboren.Das er neben Jennifer Lopez in Back Up Plan spielt.
Alex sagt: Mann kann sich nicht umdrehen ohne den Aussieakzent jetzt zu hören.Er hatte früher das Gefühl etwas besonderes zu sein. Die Leute würden sagen " Ahh sie sind Australier". Heute mögen sie es und sagen "OH du bist Australier.
O' Loughlin erlangte Ruhm in den Staaten in den US Shows The Shield und Moonlight. Neben Sam Warrington,wo in den größten Kassenschlager sich dargestellt hat.( Oder so ähnlich). Auch andere Stars von True Blood's Ryan Kwanten,der neue Schönling Liam Hemsworth und Emilie de Rain,wo man letztens neben Robert Pattinson im Film Remember Me gesehen hat..( Sind alles Australier)

O'Loughlin erklärt warum er glaubt,das mehr talentierte Australier über den großen Teich gekommen sind. In Australien gibt es einen kleinen Industriezweig.Es gibt eine Theater,Film und TV Industrie.Aber nicht so Geld oder Industrie wie in den Staaten.Also gehen sie dahin wie es viele leute aus England tun um zu arbeiten.

O' Loughlin ist einer der wenigen die sich einen Namen ohne Hilfe von Australischen Seifenopern und andere Nachbarn von zu hause gemacht hat. ,,sie wollten mich nicht haben,aber jetzt möchten sie ihn haben!( hat er gesagt)
Danke Sun!