Alex O`Loughlin German FanClub
  Artikel Th. R!
 

    Television Critics Association Press Tour   
  

   
Artikel über Three Rivers!


CBS "neues Organtransplantations-Drama, Three Rivers, hat Organspender aus seinen Stars gemacht. Die meisten, irgendwie.
Castmates Alex O'Loughlin (Moonlight), Alfre Woodard (St. Elsewhere), Justina Machado (Six Feet Under) und andere Stammgäste setzten sich mit dieser Frage während eines Set-Besuches im Rahmen der Television Critics Association Press Tour auseinander.


 
O'Loughlin sagte, er ist ein Spender seit seiner Teenager-Zeit
"Es erschien mir "cool", was zu tun", scherzte er, und fügt hinzu, " ich habe keine religiösen Überzeugungen oder etwas, dass mich davon abhält etwas zu tun."


 
Die Serie, Debüt Sonntag, Okt. 4 auf 9/8c, folgt den Geschichten der Ärzte, Spender und Empfänger in einem Transplantations-Krankenhaus in Pittsburgh. (Der Titel bezieht sich auf die Stadt der drei Flüsse und die drei konvergierenden Geschichten.)

 
Woodard, eine zuletzt hinzugekommene Darstellerin, sagt, sie hätte nie gedacht, zu einem Spender zu werden, aber plant es jetzt. Machado und Co-Star Katherine Moennig sind bereits Spender, und ihre Kollegen Daniel Henney und Christopher J. Hanke haben vor, Spender zu werden. Hanke sagt, dass er nur in Kalifornien wegen der Serie ist, "und Sie können sicher sein, dass ich mich anmelde" . Er schlug vor, es sei die ultimative Form von Recycling. " Es scheint, wie ein guter Weg, für live-green zu sein" sagte er.

Organspende Verfahren sind je nach Staat unterschiedlich. Die Darsteller forderten die Menschen auf donatelife.net für weitere Informationen zu besuchen.
http://www.tvguide.com/News/Three-Rivers-


Wenn Sie "ER" gesehen haben, bestanden Chancen darin, dass das Krankenhaus sich vertraut anfühlte und und sie an Krankenhäuser erinnert, die Sie persönlich besucht haben. Aber wenn Sie das neue medizinische Drama der CBS einschalten, "Drei Flüsse," sehen Sie das Krankenhaus der Zukunft .

Geschaffen von Carol Barbee ("Jericho" und "Lebenslustige Personen"), "setzt Drei Flüsse" (in einem herausragenden Verpflanzungskrankenhaus in Pittsburgh) und dreht sich um das Leben der Organ-Spender, der Empfänger und der im Gesundheitsbereich tätigen Arbeitnehmer, die sich für sie sorgen.Jede Geschichte wird von jenen drei Gesichtspunkten erzählt.

"Wir werden immer zu zwei getrennten Gruppen von Leuten gehen, und Sie wissen nicht, wer der Spender ist, und wer der Empfänger ist, bis etwas geschieht und sie im Three Rivers ankommen," hielt während einer Pressekonferenz Carol Barbee heute als Teil der Fernsehpressetour fest.

 
"Wir lassen Sie in die Welt der Leute fallen und sehen, was in ihrer Welt auf dem Spiel steht, und wie sie reagieren und sich entscheiden.

Der ursprüngliche Pilot der Serie wurde in einem Arbeitskrankenhaus in Pittsburgh gedreht. Aber als CBS die Serie aufnahm, entschied sich Barbee dafür, ihr "Traumkrankenhaus" in Los Angeles zu bauen, nachdem sie die Clevelander Klinik und deren neuen "hochtechnologischen" und "schönen Flügels" gesehen hatte.

Das passt zum Set der Serie, das heute von Barbee den Medien vorgestellt wurde: Obwohl es große Computermonitore überall gibt - so viele- wir haben nicht mehr gezählt - es schafft auch eine warme, naturverbundene und zur gleichen Zeit supermoderne Athmosphäre.

Die Spender-Wand zum Beispiel, oder ein Installationsstück in den Vitrinen der Vorhalle die von hinten beleuchtete Fotographien von Wolken und Himmel zeigen.
"Viel davon ist über das Lassen von Leute finden, dass sie in einem netten Hotel sind, so fühlen sie sich angedeutet nicht," sagte Barbee. "So finden sie, dass sie hier begrüßt werden, wissen sie, dass die Technologie dort ist, wissen sie, ob sie helfen müssen, ist jemand dort, aber sie fühlen sich ruhig heiter im bequemen Platz."
In nur zwei Monaten Vorbereitungszeit sah Produktionsentwerfer Phillip Toolin, Krankenhäuser überall auf der Welt und stellte seine Forschung über Skandinavien ein. Dann riss er die Wand zwischen den Stages 19 und 20 nieder (wo "Citizenr Kane" gefilmt wurde)um lange, gebogene Gänge zu schaffen, damit sich die Ärzte schnell bewegen können, und "wunderliche Kurven", die Entzücken und gute Laune auslösen"."Wir fanden die schönsten Krankenhäuser [in Skandinavien]," sagte er. "Sie sahen wie die Häuser von Leuten aus oder wie schöne Hotels . Es ist, was wir wollen. Wir wollen, dass sich unsere Patienten wohl fühlen, dass es keine Krankenhaus-Atmosphäre ist. Und das zu bekommen, verwendeten wir ein ganzes Bündel von Begriffen. Erstens, alt und neu. Wir haben einen modernen Bausatz innerhalb dieses älteren Gebäudes.

Die Idee, Natur nach innen mit natürlichen Materialien zu bringen. Wir haben Bäume draußen, warme Farben drinnen, um das antiseptische Gefühl loszuwerden und dass es ein Netzkrankenhaus ist.

 
Sie sehen Monitore überall. Sie bekommen den Sinn, dass es fast papierlos ist. Jeder Arzt kann in einen Monitor klopfen, um alles herauszufinden, was sie wissen wollen."

"Drei Flüsse" hat am 4. Okt Premiere und Darsteller Alex O'Loughlin ("Moondlight"), spielt Dr Andy Yablonski, einen populären und hoch qualifizierten Arbeitssüchtigen, führenden Chirurgen. Die Kollegen von Yablonski : Dr Miranda Foster (Katherine Moennig von "L Wort"), ein Kollegin mit hitzigem Charakter; der ortsansässige Chirurg und Frauenheld Dr David Lee (Daniel Henney); Ryan Abbott (Christopher J. Hanke), der neue Verpflanzungskoordinator; der beste Freund von Yablonski, Pam Acosta (Justina Machado von "Sechs Fuß Unter"); und Leiterin der Chirurgie, Dr Sophia Jordan, der durch Alfre Woodard gespielt wird.
http://latimesblogs.latimes.com/showtracker/2009/07/tca-press-tour-first-look-at-the-set-of-cbs-three-rivers.html


Ein Gespräch darüber, sich eine Rolle zu Herzen zu nehmen.
Nachdem sie einiges über die Welt der Organ-Spende gelernt hatten, um sich auf das neue medizinische CBS-Drama vorzubereiten, nahmen einige von den Darstellern der Show einige Lebensstil-Änderungen vor.

 
"Gewöhnlich [ist Organ-Schaden] von einem Lebensstil," erklärte Alex O'Loughlin (Dr Andy Yablonski) während der heutigen Fernsehkritiker-Vereinigungspressetour. "Und es kommt davon, wenn man die Sachen macht, die wir wirklich von Zeit zu Zeit gern tun:rauchen und ungesundes Essen und Trinken. Und ein krankes Herz und der Geruch nach einem kranken Organ, hey, da hat man keine Lust mehr auf Pommes und Burger. Ich werde heute einen Salat und ein Wasser nehmen."

Katherine Moennig(Dr Miranda Foster) hat die Erfahrung genutzt um ihre Zahngesundheit zu verbessern. (Sie werden darüber in einer Sekunde lachen.) "Wir fanden heraus, dass Herzkrankheit hauptsächlich durch schlechte Zähne verursacht wird," sagte Der L Word-Star. "Das kann schreckliche Herzkrankheiten verursachen. Als wir fertig waren lief ich zu dem Zahnarzt."
"Wir alle fingen an Zähne zu putzen," scherzte Daniel Henney (Dr David Lee), der kein Organ-Spender vor seinem Vertrag für die Serie war. "Es hat sich alles über diesen Weg verändert, wie ich darüber denke." Alfre Woodard war auch kein Organ-Spender vor ihrem Vertrag als Dr Sophia Jordan. "Ich dachte nie daran ," sagte sie.


Christopher J. Hanke (Ryan Abbott) gab andererseits zu, dass er nicht mehr weiß, ob er ein Spender ist oder nicht, aber hat vor es zu ändern. "Ich ziehe gerade nach Kalifornien, und ich bin dabei, einen Führerschein für den Staat Kaliforniens zu bekommen," sagte er, "und Sie können sicher sein , dass ich auf dieses Ankreuzfeld klicken werde, um ein Organ-Spender zu sein. Und es ist ein großer Weg , grün zu leben, schätze ich".

http://www.eonline.com/uberblog/watch_with_kristin/
Übersetzung : Eva
German Fan Club Alex O`Loughlin






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: